Gesundheit - Schönheit - Temperament


Amelia von der Osteraue



geboren am 17.03.2021

Naturkippohren

CEA klinisch frei mit 7 1/2 Wochen DOK Augentierarzt, 2. Augenuntersuchung April 2023 ohne Befund DOK Augentierarzt

PRA +/+ genetisch frei

MDR-1 +/+ genetisch frei

DM +/+ genetisch frei

IPD +/+ genetisch frei

DMS low aabbCC (niedriges Risiko)

M-Lokus m/m (kein Merle Träger)

HD B - ED 0 (frei)

DNA Profil vorhanden

Genetische Variabilität (Heterozygotie) 25,73



Mit unserer Amelia ist ein Traum von uns in Erfüllung gegangen. Wie oft habe ich ihrer Mama Alice in der Schwangerschaft ins Ohr geflüstert, sie soll uns doch bitte ein Tricolour Mädchen schenken. Unser A-Wurf wurde geboren und der allererste Welpe, der in meine Hände geboren wurde,  war unsere Amelia. Sie hat sich genau so entwickelt, wie wir es uns gewünscht haben.


 Am 16.07.2023 wurde Amelia von Frau E. Stotuth angekört und zur Zucht freigegeben.

Frau Stotuth hat sie wie folgt beurteilt: 2 Jahre 4 Monate tricolour Hündin, feminine Gesamterscheinung, Kopf mit flachem Oberschädel und parallelen Oberlinien, vollzahnige Schere, dunkelbraue mandelförmige Augen, Ohren korrekt angesetzt, korrekt gekippt getragen, vorzügliche obere Linie, gut ausgebildeter Burstkorb, gut ausgebildete Vorbrust, moderate Winkelungen der Vor- und Hinterhand, der Gesamterscheinung entsprechende Knochensubstanz, Pfoten korrekt aufgeknöchelt, schöne geschlossene Pfoten, in der Bewegung fließend, die Hinterhand wird etwas eng geführt, freundliches Verhalten, sehr gute Haaranlage.


Ahnentafel/Pedigree